Buchvorstellung

Kafkaesk mutet Vieles an

K

„Kafkaesk“ ist ein eingebürgertes, geflügeltes Wort, das auf den Schriftsteller Franz Kafka zurückgeht. Wir meinen damit Lebens- oder gesellschaftliche Situationen, die sich durch eine gewisse Ausweglosigkeit und Unabänderlichkeit zumeist in Verbindung mit kalten bürokratischen Abläufen und anonym...

“Was will das Weib?”

&

Flauberts Roman, Madame Bovary, gehört zur Weltliteratur und wurde mehrmals verfilmt. Die Verfilmung mit der wunderbaren Isabelle Huppert in der Hauptrolle ist meiner Meinung nach die gelungenste Version. Emma, die Hauptperson heiratet den Landarzt Charles Bovary. Sie hofft, auf diesem Weg der...

Ein bisschen Futur II

E

George Orwell schrieb diesen weltberühmten Roman in der Zeit von 1946 bis 1948. Es geht um den totalen Überwachungsstaat „Eurasien“, den er kommen sah. Orwell war „Anarchist“ (was nicht Chaot heißt) und kämpfte im Spanischen Bürgerkrieg gegen Franco. Das Buch ist deshalb so faszinierend, weil es...